Cafés in Deutschland

Nazar Café und Restaurant in Rotterdam

Um in den Genuss des authentischen Türkischen Kaffees zu gelangen, muss man heute natürlich keine Weltreise mehr antreten. Es gibt beispielsweise neben den türkischen Restaurants auch Shisha-Bars oder sogar Dönerläden, in denen man ohne Probleme einen guten Türkischen Kaffee bekommen kann. Auch in Rotterdam gibt es ein paar nette Cafés, die sich dem orientalischen Thema verschrieben haben, was man auch an der Einrichtung erkennen kann. Eines davon ist das Nazar Café und Restaurant in der Schiedamse Vest 12. Beim Besuch kann man den Türkischen Kaffee vielleicht auch einfach in Verbindung mit einer echt türkischen Vorspeise und einem Dessert zu sich nehmen. Das Nazar hat die leckersten Türkischen Salate, Grillspeisen und Getränke im Angebot und auch die berühmte Baklava Süßspeise ist erhältlich.

Türkischer Kaffee

Der „Café Arabe“, wie ihn die Franzosen nennen, hat es in sich. Wir kennen den einfachen arabischen Kaffee auch unter der Bezeichnung Türkischer Kaffee oder Mokka. In der Türkei versteht man darunter einen ungefilterten Aufguss, der meist zweimal aufgekocht wird. Beim ersten Durchgang wird der erste Kaffeeschaum in die Tassen gegeben und beim zweiten kommt der Rest samt Kaffeesatz darüber. Das Kaffeepulver wird extrem fein gemahlen und mit Zucker versetzt. Im ursprünglichen Stil wird der Kaffee dann in einem speziellen Kännchen mit geschwungenen Formen und Henkeln gekocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.