Ursprünglicher Kaffeegenuss

Ausstattungen von Cafés

Cafés sind so verschieden wie ihre Betreiber und das Flair, das diese ihren Besuchern bieten wollen. Waren Cafés früher eher älterem Publikum vorbehalten und die Einrichtung entsprechend eher steif und bieder, mit Plüschsesseln, Kaffeehausstühlen und eher dunklem Mobiliar, gibt es heute die unterschiedlichsten Ein- und Ausrichtungen.

Von Business bis gemütlich

Die Geschmäcker der Gestecker sind verschieden – Dieses geflügelte Wort, das ohne Weiteres an einer Kuchentheke stehen könnte, kann man auch auf die Menschen, die Cafés besuchen, anwenden. Der eine möchte einfach einen Kaffee trinken und auf die Straße sehen, während er in seiner Tasse rührt. Die andere liebt Ruhe und gleichzeitig Geschäftigkeit und braucht beides, um am Laptop Arbeiten zu erledigen. Und viele treffen sich zu einem kleinen Imbiss im Café.

Ob dies übersichtlich ausgestattet ist oder gemütlich, mit Ikea-Sofas und niedrigen Sesseln, die durch geschmackvolle Überzüge von Bemz schnell Farbe und Motiv ändern können, ist Sache der Besitzer.

Café im Laden oder Trödelcafé

Diese Möglichkeit, Sofas und Sessel immer wieder mit anderen Überzügen zu verändern, bietet sich für viele Cafés an. Heute haben sich viele Cafébetreiber ein zweites oder gar drittes Standbein geschaffen, indem sie neben der Bewirtung ihrer Gäste mit Heißgetränken, Kuchen und kleinen Imbissangeboten Blumen, Bücher oder Handwerk in ihren Räumen anbieten. Oder ein Buchladen setzt darauf, dass bei einer längeren Verweildauer die Kunden ein paar Bücher mehr kaufen, und hat eine kleinere oder größere Café-Ecke eingerichtet. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, das alte Sofa, auf dem man sitzt, oder die Lampe, die über dem Tisch hängt, zu kaufen, sodass sich die Einrichtung des Trödelcafés bei jedem Besuch wieder geändert hat.

All diese verschiedenen Geschäftsideen kann man immer wieder neu variieren, indem man die Sitzgelegenheiten farblich den Blumen und Pflanzen, dem neuen Bestseller oder der neuen Schmuckkollektion anpasst, ohne jedes Mal neue Möbel zu kaufen. Ebenfalls können kleine Unfälle, die immer wieder mal passieren, indem Kuchen oder der Inhalt einer Kakaotasse auf Sofas oder Stühlen landen, schnell bereinigt werden. Die Bezüge von Bemz sind farbenfroh oder dezent und waschbar. Hier gibt es eine große Auswahl, sodass jede/r fündig werden kann.

Auch dem eigenen Zuhause kann man mit den Bezügen von Bemz schnell eine andere, neue Atmosphäre schaffen. Hat man ein besonderes Erlebnis in einem Café gehabt, kann man für sein Sofa oder die Stühle die Bezüge, die man in dem Café gesehen hat, auf die eigenen Möbel ziehen und sich so ein wenig Café-Ambiente in die Wohnung holen.

Ebenso kann man mit anderen Ausstattungen, wie eine große Pflanze, eine schöne Lampe, ein interessantes Bild oder eine Statue, die einem im Lieblingscafé besonders gefallen haben, ein wenig dieses Café-Flairs nachempfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.